• Lorem ipsum

Tropisches Hartholz (Tropenholz / Laubholz) - Harthölzer kaufen bei Holzhandelonline.de!

Hartholz / Tropenholz / Laubholz bestellen Sie – einfach & günstig online – bei Holzhandelonline.de! Tropisches Hartholz wird häufig für Fassadenverkleidungen, Zäune, Terrassen, (Unter)Konstruktionen & Spundwände verwendet. Unbehandeltes Tropenholz ist – wegen seiner Stärke, Haltbarkeit & dem geringen Pflegebedarf – sehr beliebt als Konstruktions-Vollholz für den Außenbereich. Viele Hartholzarten haben spezifische Vor- und Nachteile, bitte beachten Sie dies. Bei Holzhandelonline.de finden Sie ein handverlesenes Sortiment an Harthölzern, darunter Hartholz-Bretter, Hartholz-Balken & Pfähle und Hartholz-Profilholz. Dank der diversen Hartholz-Arten & Produkt-Typen werden Sie immer das gewünschte Holz für Ihr Projekt finden! Unser Tropenholz wird hochwertig bearbeitet. Bestellen Sie bequem Tropenhölzer für den besten Onlinepreis & lassen Sie schnell liefern!

Für welche Hartholzart entscheiden Sie sich?

Wir bieten verschiedene tropische Hartholzarten an und haben ein schönes Sortiment zusammengestellt, indem wir die spezifischen Eigenschaften des Hartholzes in Hartholz-Produkte umgesetzt haben, die am besten zu diesem Holz passen. Bongossi & Angelim Vermelho – Hölzer, die optimal gegen Feuchtigkeit und Wasser resistent sind – lassen sich idealerweise als "raues" Hartholz-Konstruktionsholz für härtere Außenbedingungen einsetzen. Denken Sie hierbei an Hartholz-Pfähle / Pfosten (gespitzt), Hartholz-Balken, Hartholz-Latten für Unterkonstruktion & besonders als Hartholz-Spundwände & Hartholz-Spundbretter. Für eine Hartholz-Terrassendiele können Sie den preiswerten Red Balau Bangkirai, aber auch Spitzenqualität wie z. B. Cumaru auswählen. Für luxuriöse Tropenholz-Verkleidungen ist Padouk eine schöne Option und Keruing Hartholz ist eine ideale Option für teure Hartholz-Zaunbretter. Egal nach welcher Hartholzart / nach welchem Hartholzprodukt Sie suchen, die Chancen stehen gut, dass Sie im Hartholzsortiment von Holzhandelonline.de das Passende finden werden. Selbstverständlich können Sie sich auch unser gesamtes Hartholzsortiment übersichtlich sortiert nach Hartholzart ansehen. Selektieren Sie aus den Tropenhölzern: Bangkirai, Bongossi, Ipé, Cumaru, Padouk, Massaranduba, Mandioqueira, Afrormosia, Angelim Pedra, Angelim Vermelho & Keruing.

Ein ausgewähltes Sortiment an Harthölzern, direkt & preiswert online!

Wir haben sorgfältig eine schöne Produktpalette von tropischen Harthölzern zusammengestellt, wobei wir uns bemühen, für jedermann den jeweils passenden Hartholz-Artikel anzubieten. Hohe Qualitätsstandards, sorgfältige Verarbeitung, wettbewerbsfähige Preise, optimale (Online-)Informationsbereitstellung, ein angenehmes (Online-)Nutzererlebnis und schnelle Lieferung stehen dabei im Mittelpunkt. Natürlich informieren wir Sie gerne über unser schönes Tropenholz-Sortiment und bei Fragen stehen Ihnen unsere erfahrenen Mitarbeiter gerne zur Verfügung!

Bei Ihrer Suche nach Hartholz-Bauholz für den Außenbereich haben Sie bei Holzhandelonline.de gute Chancen auf Erfolg! Selbstverständlich bieten wir eine große Auswahl an Hartholz-Bohlen & Pfosten an. Diese sind als Konstruktionsvollholz im Garten sehr beliebt. Neben der Auswahl an Balken, Unterkonstruktionslatten und an gespitzten Pfählen haben Sie auch die Wahl zwischen sägerau & gehobelt und natürlich verschiedenen Stärken und Längen.

Wir bieten auch eine große Auswahl an Hartholzbrettern, sowohl sägeraue als auch gehobelte Hartholz-Bretter (Glattkantbretter). Außerdem haben wir uns auf tropisches Profilholz spezialisiert. Dank der großen Auswahl an Profilhölzern finden Sie immer die richtigen Laubholz-Profilbretter für Ihre Verwendungszwecke. Setzen Sie einen traditionellen Akzent mit unserer Tropenholz-Stülpschalung mit Nut und Feder, entscheiden Sie sich für praktisch & begehbar mit unseren Hartholz-Fasebrettern (Rauspund) oder für einen modernen Akzent mit unseren Hartholz Rhombusleisten, Doppel-Rhombus-Profilholz, oder die diversen Blockprofilholz-Varianten? Stets die richtigen Tropenhölzer für Ihre Hartholz-Fassadenverkleidung!

Eine langlebige Außenkonstruktion beginnt bei Holzhandelonline.de.

Laubholz ist angesagt als Konstruktionsholz für Outdoor-Projekte. Bei Holzhandelonline.de – ursprünglich spezialisiert auf Eiche, Lärche & Douglasie für den Außenbereich – gab es immer mehr Anfragen für Balken, Pfosten, Latten & gespitzte Pfähle aus Laubholz, insbesondere für 'Konstruktionsholz'. Sie können sich für Douglasie, Lärche, Eichenholz oder tropische Hartholzarten entscheiden. Allerdings ist eine Terrassen-Unterkonstruktion aus Hartholz immer eine gute Wahl! Bei Holzhandelonline.de sind Sie natürlich an der richtigen Adresse! Besonders unsere gespitzten Pfähle für die Nutzung im Erdbereich in Kombination mit unseren Unterbau-Latten sind dafür ideal. Meist werden die stärksten Hartholzarten (Dauerhaftigkeitsklasse 1) für die Spitz-Pfosten (Angelim Vermelho & Bongossi) und Unterkonstruktions-Latten gewählt, obwohl diese auch aus etwas weniger starken Hartholzarten, wie Angelim Pedra und Mandioqueira, hergestellt werden können. Welche Art von Konstruktion Sie auch immer suchen, die Chancen stehen gut, dass Sie im Hartholzsortiment von Holzhandelonline.de fündig werden!

Mehr Info über Hartholz.

Der Begriff Hartholz umfasst alle Holzarten, die von Laubbäumen stammen. Der Begriff wird hier für verschiedene Tropenholzarten verwendet. Unbehandeltes Hartholz wird oft als Konstruktionsholz für den Außenbereich verwendet. Hartholz von Holzhandelonline.de hat im Allgemeinen die Dauerhaftigkeitsklasse 1 oder 2. Obwohl es Unterschiede zwischen den verschiedenen Hartholzarten gibt, beträgt die Lebensdauer oft 20-25 Jahre oder mehr. Unbehandeltes Laubholz eignet sich ausgezeichnet für den Außenbereich, sogar für die direkte Verlegung im Boden. Tropisches Hartholz ist aufgrund seiner Härte und hohen Strapazierfähigkeit sehr schimmelresistent und pflegefrei. Das Holz hat ein schönes, warmes Aussehen. Mit der Zeit vergraut es allerdings wie jede Hartholzart ohne Behandlung. Diese Vergrauung beeinträchtigt die Qualität des Holzes nicht. Viele Hartholz-Typen haben spezifische Vor- und Nachteile, wie z. B. einen charakteristischen Geruch, der sich mit der Zeit verflüchtigt. Bitte beachten Sie dies!

Eine komplette Tropenholz-Terrasse, von der Unterkonstruktion bis zu den Terrassendielen!

Wenn Sie auf der Suche nach einer 'Holzterrasse' sind, werden Sie bald auf Hartholz stoßen, sowohl für die Terrassenunterkonstruktionen als auch für die Terrassendielen. Für eine "traditionelle" Holzterrasse wählt man gespitzte Hartholz-Pfosten / Pfähle für Bodenkonstruktionen (meist aus Bongossi oder Angelim Vermelho Laubholz), darauf eine Latten-Unterkonstruktion aus gehobelten Tropenholz-Latten (erhältlich in verschiedenen Tropenholz-Arten) und darauf kommen selbstverständlich die Hartholz-Terrassendielen!

Auch bei dem 'Typ' der Terrassendiele haben Sie verschiedene Optionen. Wenn Sie einen "Bodenbelag" verlegen, der auf dem Wasser (Brückenbelag), beziehungsweise unmittelbar am Wasser liegt oder häufig mit Wasser in Berührung kommt, empfehlen wir unsere Bongossi & Angelim Vermelho-Terrassendielen. Für "normale" Außenbedingungen können Sie aus einem breiten Tropenholzsortiment auswählen, welches für jedermann etwas bietet! Der bekannteste Terrassendielen-Typ ist die 7-rillige Tropenholz-Terrassendiele.

Sie können aber auch verschiedene gehobelte Hartholzbretter ohne Profil für Ihre Hartholz-Terrasse verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie die etwas 'dickeren Bretter' verwenden. Speziell für eine schöne Laubholz-Terrasse ohne sichtbare Schrauben finden Sie hier auch die B-fix Terrassenprofile. Es handelt sich um gehobelte Harthölzer, die speziell für die Montage mit den praktischen B-fix Clips bearbeitet wurden. Mit diesen Clips können Sie die B-fix Tropenhölzer 'blind' montieren, d. h. die Schrauben sind nicht (oder kaum) sichtbar: Für eine wunderbar gerade und glatte Holzterrasse! Eine komplette Tropenholz-Terrasse, von der Unterkonstruktion bis zu den Terrassendielen!

Sägeraues oder gehobeltes Hartholz?

Sägeraues Hartholz ist im Grunde maschinengesägtes Tropenholz - direkt aus dem Sägewerk - ohne Nachbearbeitung(en), d. h. nicht gehobelt. Sägeraues Hartholz hat noch Holzfasern auf der Oberfläche, eine raue Oberfläche und ein rustikales und robustes Aussehen. Sägeraues Hartholz hat immer scharfe Ecken / Kanten (nicht abgerundet). Sägeraues Hartholz enthält möglicherweise verschiedene Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche und kann einige Maßabweichungen in Dicke und Breite aufweisen. Sägeraues Tropenholz wird größtenteils unbehandelt als starkes Konstruktionsholz für Terrassen, Spundwände, Zäune und andere Außenkonstruktionen verwendet.

Gehobeltes Hartholz ist „sägeraues Tropenholz“ oder maschinengesägtes Hartholz – direkt aus dem Sägewerk – das dann an vier Seiten mechanisch gehobelt wird. Praktisch alle Holzfasern und andere Unregelmäßigkeiten werden durch das Hobeln entfernt. Das tropische Hartholz erhält durch die Bearbeitung mit einem Hobel eine identische Stärke (Dicke) über die gesamte Länge. Das Hartholz ist daher so gehobelt, dass eine gerade rechteckige, formstabile und "ebene" Oberfläche entsteht. Gehobeltes Tropenholz wird als hochwertiges Profilholz wie Fassadenbretter, Terrassendielen, Zaunbretter, aber auch als Konstruktionsholz (Bretter, Balken & Pfähle) insbesondere im Außenbereich verwendet.

Achtung: Wenn Sie ein "formstabiles" Outdoor-Produkt mit einem "glatteren Erscheinungsbild" suchen, empfehlen wir gehobeltes tropisches Hartholz.

AD oder KD getrocknetes tropisches Hartholz?

Natürlich getrocknetes "Air Dried" (AD) Hartholz ist im Prinzip frisches (gesägtes) Tropenholz – mit einer Holzfeuchte von ca. 25% – das nach dem Sägen mehrere Monate unter stabilen Bedingungen gelagert wurde. Man kennzeichnet dieses Tropische Hartholz manchmal als "lufttrocken / windtrocken", also nicht ofentrocken (KD)! Die Zeitspanne zwischen dem ersten Einschlag – dem Sägen – Transport & Verarbeitung / Schälen – ist bei tropischem Hartholz viel länger als z. B. bei Douglasie, Lärchen & Eichen. Das Ergebnis ist, dass AD Hartholz ausreichend "getrocknet", d. h. stabil ist. Unbehandeltes Laubholz AD ist besonders beliebt als Bau- / Konstruktionsholz, welches für den Außenbereich bestimmt ist.

Künstlich getrocknetes (KD) Hartholz mit einer Holzfeuchte von ca. 18 - 20% ist Tropenholz, bei dem der Wassergehalt von „frisch gesägtem Holz“ auf ca. 18 – 20% reduziert wurde. Mit künstlich getrocknetem Laubholz wird die Holzfeuchte in großen Trockenkabinen schnell reduziert. Unbehandeltes & künstlich getrocknetes Hartholz HF 18-20% ist besonders beliebt als Bau- / Konstruktionsholz für den Außenbereich. KD Hartholz – wie z. B. Konstruktionsholz – wird insbesondere für die "Finishing"-Produkte, wie Fassadenbretter, Zaunbretter & Terrassendielen verwendet. Für die Rohbau-Produkte, wie z. B. Konstruktionsholz, wird häufig AD Hartholz verwendet.